Naturkundemuseum Gerolstein - Zeitreisen am Eifelsteig Hauptstraße 72, 54568 Gerolstein, Tel. 06591-9899459 Kunstausstellung 13.07.-30.09.2017, mit Dialogforum am 27.07.2017 ab 19 Uhr: "Kunst trifft Vulkan", ein Ausstellungsprojekt der IG Eifelvulkane in Kooperation mit dem Naturkundemuseum Gerolstein und dem Landkreis Vulkaneifel Jeden Sonntag im "coolen" Museum: Multimedia-Show 11.00 - 11.20 Uhr "Die Entstehung der Eifel - eine geologische Zeitreise" Kind 1 €, Ermäß. 2 €, Erwachs. 3 €, Fam. 1 Erw.+Kinder 4 €, Fam. 2 Erw.+Kinder 6 €
Naturkundemuseum Gerolstein - Zeitreisen am Eifelsteig                                                 Hauptstraße 72, 54568 Gerolstein, Tel. 06591-9899459 Kunstausstellung 13.07.-30.09.2017, mit Dialogforum am 27.07.2017 ab 19 Uhr:   "Kunst trifft Vulkan", ein Ausstellungsprojekt der IG Eifelvulkane in Kooperation          mit dem Naturkundemuseum Gerolstein und dem Landkreis Vulkaneifel           Jeden Sonntag im "coolen" Museum: Multimedia-Show 11.00 - 11.20 Uhr                       "Die Entstehung der Eifel - eine geologische Zeitreise" Kind 1 €, Ermäß. 2 €, Erwachs. 3 €, Fam. 1 Erw.+Kinder 4 €, Fam. 2 Erw.+Kinder 6 €   

Diese Programmbausteine können jederzeit gebucht werden - für Schulklassen, als Kindergeburtstage und für Geo-Interessierte

TerrAbenteuer "Von uralten Riffen, jungen Vulkanen und Künstlern der Lüfte"

 

In einer Stunde werden den Schüler/Kinder die Schätze des Museums gezeigt und erklärt. Das geht spielerisch von statten, mit unserem Maskottchen Willi Basalt und der Vulkanbombe "Dicke Berta". In der Fossilienabteilung werden die weltberühmten Trilobiten des uralten Devonmeeres im Original gezeigt, und "Betti", unsere Eifelosaurusdame, zeigt, wie Reptilien laufen, der Reptilienführerschein kann gleich vor Ort gemacht werden. Die Steinzeit lebt mit der Büste von Bron, dem Neandertalerhäuptling wieder auf, in der Höhle liegen echte Felle und Geweihe, zum Anfassen. Interaktiv ist auch der Wald-Lebensbaum, in dem die heutigen Waldbewohner sitzen und ihre Stimme erklingen lassen.

 

TerrAbenteuer "Von uralten Riffen, jungen Vulkanen und Künstlern der Lüfte", qualifizierte Musefumsführung, ca. 1 h Dauer, 30.- € und 1.- €/Kind, Toiletten im Haus, Begleitpersonen sind frei; bei Regen können die Kinder im Museum bleiben

 

 

Georium - bei Ausgrabungen Live dabei

 

"Georium - bei Ausgrabungen live dabei",  ca. 3 h Dauer, 135.- € inkl. aller gefunden Fossilien und Edelsteine, Formblätter für die spätere Weiterbearbeitung und Lernkontrolle in der Schule werden mitgegeben

 

 

Die Steinzeitjäger - auf den Spuren vom Mammut, Höhlenbär und Steinzeitkindern

 

Ein Programm mit Indoor- und einen Outdoor-Teil. Los geht's im Museum, wo die Steinzeitkinder die Lebewelt der Eiszeit kennen lernen. Bron, der Neandertaler-häuptling wird vorgestellt, an seiner Büste werden Unterschiede und Ähnlichkeiten mit den heutigen Menschen erforscht. In der Höhle gibt es dann echte Felle und Geweihe zum Anfassen, Original Höhlenbärenzähne und Steinzeitwerkzeuge sind ebenfalls zu sehen. Danach geht es raus in die Natur, angeführt wird der Clan von  4 Steinzeitkindern, die aufpassen, dass keine Mammuts die Wege kreuzen. An der Helenenquelle wird köstliches Mineralwasser getrunken und mitgenommen, und in der Buchenlochhöhle werden dann Steinzeitkinderspiele gemacht, in denen die Kinder pantomimisch und mit eigenen Lauten die Tiere der letzten Eiszeit imitieren. Braucht man alles, um später im wahren Steinzeitdasein zu überleben!

 

Schüler-/Kinderprgramm "Die Steinzeitjäger - auf den Spuren von Mammut, Höhlenbär und Steinzeitkindern", ca. 3,5 h Dauer, 135.- €, auf Wunsch mit einem Formbaltt für die Weiterbearbeitung und Lernkontrolle in der Schule; ein gemeinsames Programm von Naturkundemuseum Gerolstein und Tourist-Info Gerolsteiner Land

Hier finden Sie uns:

Naturkundemuseum Gerolstein
Hauptstr. 72
54568 Gerolstein

Tel.: 06591-9899459

Fax: 06591-9899460

info@naturkundemuseum  -gerolstein.de

www.naturkundemuseum -gerolstein.de

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Führungen jederzeit auf Anfrage: 06591-9899459

Ab dem 01.04.2017 ist das Naturkundemuseum Gerolstein wieder für alle geöffnet!

Mo-Mi, Do-Sa 13-16 h

Do 17-18 Uhr "Das Beste aus Wüste, Wasser und Vulkan - Führung zu den High-lights im Museum"

Sonn- und Feiertag von 11-16 Uhr, mit Multimedia-Show 13 - 13.20 Uhr   "Die Ent-stehung der Eifel eine geologische Zeitreise"

Infos und Anmelden bei  06591-9899459 info@naturkundemuseum-gerolstein.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturkundemuseum Gerolstein